Studienberatung – Fachdidaktik der Physik

Wichtige Hinweise für den Wechsel zum M.Ed., darunter wichtige Regeln zum Vorstudieren vor und im M.Ed.

Für den Wechsel in den Master of Education in Physik sind erfahrungsgemäß die folgenden Punkte anzusprechen. Bitte machen Sie sich damit vertraut, bevor wir ins Beratungsgespräch gehen.

Das Praxissemester in Physik wird nur im Wintersemester angeboten. Sie müssen also alle Vorbereitungsseminare, auch im zweiten Fach sowie in BiWi, im Sommersemester davor erfolgreich belegen.

Die MAP in Modul 1 „Fachliche Vertiefung“ muss abgeschlossen sein, bevor man mit Veranstaltungen in Modul 4 starten kann. Es gibt strenge Regeln zum kurzzeitigen (wenige Wochen!) Vorstudieren von Veranstaltungen aus Modul 4, siehe extra Merkblatt, etwa falls die MAP 1 gerade ins folgende Semester gelegt werden muss. Merkblatt_Vorstudieren__ab_WiSe_2021_

Es ist also wichtig, dass Sie das Modul 1 zügig abschließen. Veranstaltungen aus dem Modul 1 können Sie bereits vorstudieren, während Sie noch im Bachelor eingeschrieben sind. Versuche aus dem Fortgeschrittenen-Praktikum (FP) aus Modul 1 können unabhängig von der gewählten fachlichen Vertiefung belegt werden, und können auch in den Semesterferien liegen. Zum FP gibt es eine eigene Anmeldung in der Fakultät http://fpraktikum.physik.ruhr-uni-bochum.de/

Es gilt für alle Veranstaltungen die Pflicht zur Anmeldung über eCampus.

Die Inhalte und Prüfungsmodalitäten der einzelnen Module sind im Modulhandbuch über die Fakultät einsehbar https://www.physik.ruhr-uni-bochum.de/studium/unsere-studiengaenge/master-of-education/ .

Schauen Sie auch mal weiter unten in den Abschnitt „Master of Education (2013/15) und (2020)“. Dort gibt es Verlinkungen zu den notwendigen Umschreibeformularen.
Bitte bringen Sie das für Sie richtige Formular für die Umschreibung vorausgefüllt zum Beratungsgespräch mit.

Noch Fragen? Dann am besten vor unserem Beratungsgespräch vorab schriftlich an mich per Email.

Herzlich, Marco Seiter

Übersicht Physik-Lehramtsstudium

Die Dateien geben eine Übersicht über das „normale“ Physik-Lehramtsstudium mit 2-Fach-Bachelor-Studium mit Wahlpflichtmodul Grundlagen der Physikdidaktik und anschließendem Master of Education-Studium, die dritte Datei ordnet das MEd-Studium in Physik in das ganze MEd-Studium ein.

Studienplan 2-Fach Bachelor im Fach Physik

Studienplan MEd Physik

Studienplan MEd Physik eingeordnet in ganzen MEd

Grundlagen der Physikdidaktik im 2-Fach Bachelor

Studierende des 2-Fach Bachelor mit dem Berufswunsch Lehramt studieren während des BA-Studiums am besten das Wahlpflichtmodul „Grundlagen der der Physikdidaktik (8 CP)“. Es ist auch möglich, mit einem anderen, physikalischen Wahlpflichtfach den 2-Fach-Bachelorabschluss zu erlangen und anschließend in den Master of Education zu gehen, allerdings werden dann die Grundlagen der Physikdidaktik im Master zu einer Studienauflage gemacht.

Weitere Informationen

Master of Education (2013/15) und (2020)

Das Master of Education-Studium (2013/15) und (2020) umfasst fünf Module. Leider musste im Jahr 2015 eine leichte Anpassung der Prüfungsleistungen vorgenommen werden, deshalb gibt es für jedes Modul zwei leicht verschiedene Modulbeschreibungen (PO 2013/15). Die neueste PO (2020) unterscheidet sich im Wesentlichen in einer anderen Prüfungsmodalität im Modul „Praxissemester“, wo nun eine mündliche Prüfung statt einer schriftlichen Hausarbeit vorgesehen ist. Ferner wurden ein paar Dinge leicht umbenannt und an wenigen Stellen die Inhaltsbeschreibungen erneuert.

Link zu den Modulhandbüchern (ganz unten bei Unterlagen und Downloads)

BA-Absolventen der RUB brauchen für die Umschreibung in den MEd das folgende Formular. Ob es sich bei Ihnen bei Physik um Fach 1 oder 2 handelt, hängt davon ab, was Sie ursprünglich mal im Bachelor gewählt hatten.

Formular für die Umschreibung in den M.Ed. nach GPO 2020

Für Hochschulwechsler oder andere Studiumswechsler gibt es noch das Formular für die Umschreibung in den M.Ed. nach GPO 2020 („Äquivalenzantrag … GPO 2020“).

http://www.pse.rub.de/sites/studium/zuz/zulassung.php

Und hier gibt es Hinweise zum Physikalischen Fortgeschrittenenpraktikum für Modul 1.

Hinweise zum Fortgeschrittenenpraktikum

Kurzbeschreibung Master of Education (2005)

An dieser Stelle finden Sie das Modulhandbuch für die auslaufende Prüfungsordnung 2005 sowie Hinweise zur Organisation der MAP Vermittlungskompetenz.

PO 2005:
Modulhandbuch_SoSe17_MEd_PO05.pdf

Hinweise zur Organisation der MAP „Vermittlungskompetenz“

Fachspezifische Bestimmungen Drittfach

Es besteht die Möglichkeit Physik als drittes Fach zu studieren, falls sie in einem Master of Education Studiengang eingeschrieben sind oder bereits einen Master of Education Studiengang (oder einen vergleichbaren Abschluss) in zwei Unterrichtsfächern für Gymnasium und Gesamtschule abgeschlossen haben.
Alle weiteren Informationen entnehmen sie der Ordnung zur Erlangung der Lehrbefähigung in einem dritten Unterrichtsfach im Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen (DrittfachO) an der Ruhr-Universität Bochum.

Vorrausetzung für die Einschreibung ist die Teilnahme an einem obligatorischem Beratungsgespräch (Formular siehe unten):

Obligatorisches Beratungsgespräch Einschreibeformular drittes Unterrichtsfach

Physiklehrkraft werden?
Dr. Marco Seiter

Dr. Marco Seiter

Studienberater Lehramt-Physik

NB 3/127
Tel.: +49 234 – 32 – 23638

Zur Webseite

Sprechstunde:
Donnerstag von 10 -11 Uhr oder nach Vereinbarung per E-Mail

Foto: RUB, Marquard